Seminarangebot 2019

REHAU Formum "Starkregen: Auswirkungen einschätzen - Gegenmaßnahmen entwickeln"
Datum: 29.01.2019
Programm (PDF-Dokument)
Anmeldung (externer Link - Email-Adresse)


Regionalveranstaltung "Die Wahrheit liegt direkt vor der Baggerschaufel!"
Datum:
14.02.2019 (10.00-13.00 Uhr)
Informationsflyer localexpert24 - Plattform für Tiefbauxperten (PDF-Dokument)

Weitere Informationen
vom Veranstalter und Anmeldemöglichkeit: Berthold Becker Büro für Ingenieur-
und Tiefbau GmbH / localexpert 24 finden Sie hier (externe Verlinkung).

Bei Fragen:

Anne Bastian
Mo.-Do.: 8.00-12.15 Uhr,
Fr.: 8.30-12.15 Uhr.

E-Mail: annegret.bastian@zls-lollar.de

Wissen ist Macht
Seminarraum_1.jpg
Seminarraum

"Wissen ist Macht" – im Zeitalter der Informationsgesellschaft spielt für viele Unternehmen die ständige Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter eine große Rolle.
Alle fünf Jahre verdoppelt sich das Wissen. Die Hälfte davon ist innerhalb der nächsten drei bis vier Jahre schon wieder veraltet. Von diesen rasanten Veränderungen bleiben auch Geschäftsabläufe in Firmen nicht verschont.

Ob kleiner Betrieb, mittelständisches Unternehmen oder Konzern:
Wer dem Trend folgt und die eigenen Mitarbeiter/innen stetig weiter qualifiziert, behält den Anschluss an die Zukunft. Ein qualifizierter und kostenorientierter Betrieb wird nicht allein durch technisch leistungsfähige Anlagen gewährleistet, sondern wird in erheblichem Maße durch gute Fachkenntnisse und hohe Motivation der handelnden Personen bestimmt.
Die Seminare des ZLS stehen unter dem Motto: "Aus der Praxis, für die Praxis" und werden sowohl in Eigenregie als auch mit Kooperationspartnern durchgeführt.

Seminarraum_2.jpg
Foyer

Sie können auch unsere Räumlichkeiten und Technik für Ihre Veranstaltung buchen. Wünschen Sie zusätzlich Verpflegung und Service, senden wir Ihnen auf Anfrage gerne ein Angebot über eine Tagungspauschale zu.

Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen, gerne auch online (siehe unten).Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie zusammen mit der Rechnung nach Meldeschluss.

Bei Stornierungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Storno/Bearbeitungsgebühr von 20 % der Seminargebühr, max. 50,00 €. Bei späteren Absagen wird die volle Seminargebühr berechnet. Die Entsendung eines Ersatzteilnehmers ist grundsätzlich möglich.

In der Teilnehmergebühr sind die Seminarunterlagen und Verpflegung/Getränke enthalten.

Anmeldeformular (PDF-Dokument)


Auszug aus der „Ideenpost“ (aus der Baustellen- und Büropraxis im Tiefbau) Nr. 122 vom 27.08.2018 über den Seminarbetrieb des ZLS

Geschäftsfeld Seminarbetrieb

Vor kurzem habe ich einen Vortrag beim Zweckverband Lollar-Staufenberg gehalten. Der Werkleiter Jochen Becker (nicht verwandt oder verschwägert) stellte zu Beginn der Tagung seinen Zweckverband vor. Neben Abwasserentsorgung und Wasserversorgung sowie der Gewässerunterhaltung wurde als gleichwertiges Geschäftsfeld der Seminarbetrieb vorgestellt. Das erstaunte mich, da ich es noch nie bei Verbänden in dieser Größenordnung erlebt habe.

Die Argumentation war mir natürlich schnell schlüssig, da sie exakt unserer Infrastruktur-Akademie entspricht.

„Am wirksamsten sind unsere Inhouse-Schulungen mit guten Referenten. Wir laden hierzu gerne auch Kollegen und Gäste ein und können so Reiseaufwendungen, aber auch das Tagesgeschäft viel besser sicher aufrechterhalten.“, so Jochen Becker. Es besteht nach seiner Erfahrung in der Siedlungswasserwirtschaft ein Schulungsangebot von 10-15 Tagen pro Mitarbeiter und Jahr.

Neben einer guten Strategie waren auch sehr gute Seminarräumlichkeiten mit moderner Vortragstechnik vor Ort vorhanden. Einfach clever!

Wie können Sie die Ausbildung der Mitarbeiter optimieren? Schulungen mit den Kollegen der Nachbarwerke. Gemeinsam auch mit den anderen Tiefbauakteuren Ihrer Region. Eine Idee, die sich wirklich schnell rechnet!

Ihr Markus Becker, Dipl.-Ing. (FH)
Geschäftsführer der Berthold Becker GmbH & Gründer von localexpert24

Online Anmeldung

Bitte geben Sie bei "Name" Ihre Firma/Institution an und im Adressfeld die Rechnungsanschrift. Den Namen des/der Teilnehmer bitte im Feld "Nachricht" eingeben.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Optional: Festnetz- oder Mobilnummer zur telefonischen Kontaktaufnahme

Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse zur digitalen Kontaktaufnahme an.

Optional: Adresse zur postalischen Kontaktaufnahme

Geben Sie hier Ihre Nachricht ein.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.