Tiefbauarbeiten in Daubringen


Zunächst erfolgt der Aufbau einer oberirdischen Trinkwasser-Notversorgung in der Schlesierstraße und der Posener Straße, um das Baufeld für die Baggerarbeiten freizuhalten. Hierdurch werden die Versorgungsunterbrechungen auf ein Minimum reduziert.

Die bauausführende Firma wird sich zum Aufbau der Notversorgung mit dem einzelnen Anlieger in Verbindung setzen, um die Zugangsmöglichkeiten und Details abzustimmen. Im Anschluss beginnt der Austausch der Trinkwasserhauptleitung in der Schlesierstraße.

Der zuständige Polier Herr Hornickel, Fa Baustra, steht Ihnen bei Fragen zur Baumaßnahme vor Ort zur Verfügung. Anlieferung (bspw. Möbel, Heizöl, etc.) können ebenfalls mit Herrn Hornickel vor Ort abgestimmt werden.




Stand 17. März 2021

Im Vorgriff der Bauarbeiten in der Posener Straße und der Schlesierstraße wurden Fräsarbeiten an der Straßenoberfläche durchgeführt.

Anfang April beginnt die Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Staufenberg und des Zweckverbandes Lollar-Staufenberg in Daubringen. Im Rahmen der Mehrspartenstrategie des ZLS werden die Wasserleitung sowie nach Erfordernis die Anschlussleitungen der Wasserversorgung und des Kanals ausgetauscht. Die Stadt Staufenberg erneuert im Anschluss die Fahrbahnoberfläche.

Aus technischen Gründen wurden die Fräsarbeiten in der Posener Straße und in der Schlesierstraße vorgezogen. Das Fräsgut wurde nach Abschluss der Fräsarbeiten wieder angewalzt, sodass die verkehrliche Zuwegung zu den Grundstücken der Anlieger wieder gegeben ist.

Über den weiteren Ablauf werden Sie an dieser Stelle regelmäßig informiert.

Für Rückfragen an den ZLS steht Ihnen Herr Keller unter der Telefonnummer 06406 - 9134-21 (Kanal) oder Herr Kirchner (Trinkwasserversorgung) unter der Telefonnummer 06406 - 9134-18 zur Verfügung.